Was ist dein erster Schritt, wenn du eine neue Idee hast?

Was ist dein erster Schritt, wenn du eine neue Idee hast?

Als allererstes schreibe ich sie auf *lach*

Ich weiß nicht mehr, wer es war, der gesagt hat, dass man gute Ideen nicht aufschreiben müsste, weil sie auch so im Gedächtnis bleiben (ich glaube Stephen King), aber aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass das für mich nicht funktioniert. Vielleicht waren die genialen Ideen, die ich vergessen habe, doch nicht so genial, wie mir mein Bauchgefühl weiß machen will, aber da ich sie nicht aufgeschrieben habe, kann ich nicht sagen, ob ich mich jetzt zu Recht oder zu Unrecht ärgere. *lach*

Deswegen: erstmal notieren. Entweder in ein Notizbuch oder direkt in Evernote, wo ich ein virtuelles Notizbuch namens “Ideenfundus” habe.

Dann gärt die Idee meistens eine Weile vor sich hin und wächst in meinem Hinterkopf zu etwas Größerem heran – denn eine Idee alleine macht noch keine Geschichte. Neue Einfälle werden dann im Ideenfundus notiert, bis ich das Gefühl habe, dass aus der Idee wirklich eine Geschichte werden könnte.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.